• FF Neuhofen/Ybbs

Wir trauern um unseren Kameraden EOV Peter Beer

Mit schwerem Herzen und in tiefer Trauer müssen wir von unserem getreuen Kameraden und langjährigen Leiter des Verwaltungsdienstes Ehrenoberverwalter Peter Beer Abschied nehmen.


Am Sonntag, den 17. April 2022, ist EOV Peter Beer völlig unerwartet in seinem 57. Lebensjahr von uns gegangen. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei der Familie und den Angehörigen des Verstorbenen.


In großer Dankbarkeit und immerwährender Kameradschaft blicken wir auf 42 gemeinsame Feuerwehrjahre zurück, in denen Peter die FF Neuhofen/Ybbs durch sein Schaffen nachhaltig prägte. Wenige Tage nach seinem 15. Geburtstag trat Peter am 1. September 1980 der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs bei. In seinen ersten Feuerwehrjahren erlangte er das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber, absolvierte die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, den Gruppenkommandanten-Lehrgang, die Verwalterausbildung und startete seine langjährige und erfolgreiche Feuerwehrkarriere im Verwaltungsdienst als Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes.


Peters Dienst in der Feuerwehr war von vielen großen Vorhaben gesäumt. Das erste Großprojekt während seiner Verwaltungszeit stand bereits 1994 mit dem Neubau des Feuerwehrhauses bevor. Für seine Verdienste wurde Peter vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband mit dem Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze ausgezeichnet.


Zwei Perioden lang fungierte Peter als Verwalter-Stellvertreter bevor er im Jahr 2003 zum Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt und damit Teil des Kommandos der FF Neuhofen/Ybbs wurde. Diese Funktion übte Peter 18 Jahre lang mit tiefer Leidenschaft, unnachahmlichen Tatendrang und aufopferungsvollem Einsatz aus.


Im Jahr 2005 erhielt Peter aufgrund seiner 25-jährigen Tätigkeit im Feuerwehrdienst das Ehrenzeichen für verdienstvolle Tätigkeit vom Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband.


In seiner langjährigen Zeit im Verwaltungsdienst erlebte Peter viele Neuwahlen und Umbrüche. In wechselnden Führungsspitzen war Peter als Leiter des Verwaltungsdienstes eine fixe und tragende Konstante und gestaltete die Weiterentwicklung der FF Neuhofen/Ybbs aktiv mit.


Im Sommer 2017 fand in Neuhofen an der Ybbs das 45. Landestreffen der Niederösterreichischen Feuerwehrjugend statt. Peter war auch hier eine tragende Säule im Organisationsteam und trug mit seinem Geschick und Fleiß wesentlich zum Erfolg des Großereignisses bei. Für seine Verdienste im Organisationsteam wurde Peter Beer das Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliehen.


Zum 135-jährigen Gründungsjubiläum der FF Neuhofen im Jahr 2019 fanden die Feuerwehrleistungsbewerbe sowie die Feuerwehrjugendleistungsbewerbe des Abschnittes Amstetten-Land in Neuhofen/Ybbs statt. Erneut war Peter mit seiner Erfahrung eine unerlässliche Stütze und nicht wegzudenken. 2020 zeichnete der NÖ Landesfeuerwehrverband Peter Beer für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen mit dem Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber aus.


Nach 28 Jahren im Verwaltungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs und davon 18 Jahren als Leiter des Verwaltungsdienstes legte Peter Beer im Jahr 2021 seine Funktion zurück und wurde aufgrund seiner langjährigen, verdienstvollen Tätigkeit zum Ehrenoberverwalter ernannt. Nachdem er selbst so viele, große Spuren hinterlassen hatte, sollte er von nun an als Sachbearbeiter für Feuerwehrgeschichte seine und weitere Spuren zurückverfolgen.


Lieber Peter, bei Abschieden wie diesen ist jedes Wort zu viel und doch zu wenig. Wir sagen Dank – für deinen aufopferungsvollen Dienst an deinen Mitmenschen, deinen bedingungslosen Einsatz für deine Feuerwehr, deine vorbildliche Kameradschaft, deine Lebensfreude und die vielen schönen Momente, die wir gemeinsam erleben durften und ewig in Erinnerung behalten werden.


Dein jahrzehntelanges Wirken hinterlässt über die eigene Feuerwehr hinaus sichtbare Spuren, die mit unserer Bewunderung und Wertschätzung gesäumt sind. Deine Handschrift wird die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs auf ewig prägen und noch viele Generationen von Kameradinnen und Kameraden auf ihren Feuerwehrweg begleiten.


Gut Wehr, Kamerad! Ruhe in Frieden.

Deine Kameradinnen und Kameraden der FF Neuhofen/Ybbs