Unsere Feuerwehrjugend

Wir suchen dich!

Eine Aufnahme in die Feuerwehrjugend ist für alle Mädchen und Burschen ab dem 10. Geburtstag gesetzlich erlaubt.

„Kinder und Jugendliche vom vollendeten 10. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr können in die Feuerwehrjugend einer Freiwilligen Feuerwehr aufgenommen werden."

§40 Niederösterreichisches Feuerwehrgesetz

Da nicht alle Feuerwehren die Möglichkeit haben eine Feuerwehrjugendgruppe auszubilden, stehen wir im engen Kontakt mit anderen Feuerwehren, um auch Jugendlichen, welche außerhalb von Neuhofen wohnen, den Beitritt zu einer Feuerwehrjugend zu ermöglichen.

Was dich erwartet? Allem voran nette Kameradinnen sowie Kameraden und Teamwork, neue Freundschaften und einzigartige Erfahrungen, technisches Wissen über unsere Fahrzeuge und Geräte und jede Menge Spaß, wenn es schließlich darum geht dein Wissen in der Praxis anzuwenden. So vieles gibt es zu entdecken und auszuprobieren, dass es auf dieser Seite gar nicht Platz hat. Am besten, du kommst einfach vorbei und machst dir selbst ein Bild davon!

Wie du beitreten oder Eindrücke vor Ort sammeln kannst? Wenn du Lust hast uns zu besuchen und einfach mal in das Feuerwehrwesen reinzuschnuppern, dann melde dich beim Kommandanten deiner zuständigen Feuerwehr oder unserem Feuerwehrjugendbetreuer. Sie wissen, was zu tun ist und unterstützen dich auf deinem Weg in die Feuerwehr.

Warum wir gerade dich in unserer Gruppe haben wollen? Weil wir ein gemeinsames Ziel haben - dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Weil wir uns die Begeisterung für dieselben Dinge teilen - Feuerwehrfahrzeuge, Geräte und für das Wissen, diese bedienen und einsetzen zu können. Weil du die Zukunft unserer Feuerwehr bist und wir schon heute gemeinsam mit dir diese Zukunft gestalten möchten. 

Die Ausbildung zum Jungfloriani

Die Ausbildung der Feuerwehrjugend bildet die Grundlage für den weiteren Dienst als aktives Feuerwehrmitglied und deckt somit alle Bereiche des Feuerwehrwesens ab - vom theoretischen Feuerwehrwissen über die Handhabung von Geräten bis hin zum richtigen und sicheren Verhalten bei technischen Einsätzen sowie Brandeinsätzen.

Dieses umfassende Wissen wird Schritt für Schritt aufgebaut, altersgerecht vermittelt und spielerisch erprobt. Wichtiger Bestandteil dieser Lernreise sind die diversen Bewerbe auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene. Sei es beim Wissenstest oder bei den Feuerwehrjugendleistungsbewerben - die Jugendlichen stellen ihr Wissen unter Beweis und messen sich spielerisch mit anderen Feuerwehrjugendgruppen.

Die unterschiedlichen Etappen auf dieser Lernreise durch die Feuerwehrjugend werden bei erfolgreicher Absolvierung mit entsprechenden Abzeichen und Beförderungen belohnt. 

Alle Themen der Feuerwehrjugend-Ausbildung sind im „Handbuch Feuerwehrjugend“ des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes festgelegt und damit zentral sowie standardisiert verankert.

Unsere Feuerwehrjugend wird von speziell ausgebildeten Feuerwehrmitgliedern betreut. Sie bilden gemeinsam das BetreuerInnen-Team der Feuerwehrjugend und stehen den Burschen und Mädchen als direkte Vertrauens- und Kontaktperson zur Seite. 

Neben der Vermittlung von Feuerwehrwissen bilden Ausflüge, Gruppenspiele und gemeinsame Freizeitaktivitäten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, mithilfe dessen der Zusammenhalt in der Gruppe und der Teamgeist gestärkt werden, denn wir möchten vor allem eines:

Gemeinsam Großes bewirken.

Werde Teil unserer Feuerwehrjugend - wir freuen uns auf dich!

Feuerwehrjugendbetreuer

LM Ernst Hausberger

Kontaktiere unseren Feuerwehrjugendbetreuer für mehr Informationen. 

Tel.: +43 680 153 75 09

Aktuelle Termine

Komm zu einer unserer Ausbildungsstunden und schnupper einfach mal rein. Völlig unverbindlich. Wir sind überzeugt, dass es dir gefallen wird.

Mitmachen

Erfahre mehr darüber, was dich bei der Feuerwehr erwartet und werde Teil unserer Feuerwehrjugend. Wir freuen uns auf dich!

Geschichte unserer Feuerwehrjugend

Dass die Jugendarbeit einen wesentlichen Grundstein für das Fortbestehen einer Freiwilligen Organisation bildet, haben auch die Feuerwehren schon vor einigen Jahren erkannt und es kam vielerorts zur Gründung einer Feuerwehrjugend. So auch in Neuhofen an der Ybbs.

Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen/Ybbs wurde am 26.11.2004 unter dem damaligen Kommando mit Kommandant OBI Johann Helperstorfer, Kommandant-Stv. BI Ernst Hausberger und dem Leiter des Verwaltungsdienstes V Peter Beer gegründet. Das erste Betreuerteam setzte sich  aus dem Feuerwehrjugendführer LM Markus Brandstetter und dem Betreuer OLM Peter Klamert zusammen.

Nach dem Austritt unseres Kameraden Markus Brandstetter aus der Feuerwehr Neuhofen/Ybbs übernahm Peter Klamert im Jahr 2006 die Leitung der Feuerwehrjugend und bekleidete diese Position bis Ende 2014 mit großem Erfolg. Während seiner 10-jährigen Tätigkeit durften wir insgesamt 44 Mädchen und Burschen in unserer Feuerwehrjugend willkommen heißen.

 

Seit Beginn des Jahres 2015 steht LM Ernst Hausberger als Feuerwehrjugendbetreuer an der Spitze unserer Feuerwehrjugend. Er darf sich dabei auf ein starkes Team verlassen, denn neben seinem Stellvertreter LM Andreas Klamert stehen ihm alle Mitglieder der FF Neuhofen/Ybbs unterstützend zur Seite.

Die Zukunft des freiwilligen Feuerwehrdienstes und die Sicherheit unserer Mitmenschen liegen in den Händen einer engagierten Jugend. Aus diesem Grund wurden auch Kooperationen mit Feuerwehren in der Umgebung eingegangen, die selbst keine Feuerwehrjugend besitzen, um auch Jugendlichen aus Nachbargemeinden eine Ausbildung zum Feuerwehrmann bzw. zur Feuerwehrfrau ermöglichen zu können.

Daher ist es umso erfreulicher, dass sich die überwiegende Mehrheit der bisher ausgebildeten Feuerwehrjugendmitglieder für einen Verbleib in der Feuerwehr entschieden hat und nun aktiv in ihren jeweiligen Heimatfeuerwehren tätig sind, um überall dort Hilfe zu leisten, wo Mitmenschen in Not geraten.

© 2021 FF Neuhofen/Ybbs  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt

  • Facebook