• FF Neuhofen/Ybbs

Wir trauern um unseren Kameraden ELM Karl Heinz Klamert

In immerwährender Kameradschaft und aufrichtiger Dankbarkeit müssen wir schweren Herzens von unserem getreuen Kameraden ELM Karl Heinz Klamert Abschied nehmen.


Am Freitag, den 12. November 2021, ist Karl Heinz Klamert nach einem erfüllten Leben im 81. Lebensjahr friedlich entschlafen. Mit Dank und Anerkennung blicken wir auf 43 gemeinsame Jahre zurück, die ELM Karl Heinz Klamert als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs in den Dienst seiner Mitmenschen gestellt hat.


Im Alter von 37 Jahren ist Karl Heinz Klamert am 03. November 1978 der FF Neuhofen/Ybbs beigetreten. Mit spürbarer Leidenschaft für die Feuerwehr und vorbildhafter Kameradschaft brachte sich ELM Karl Heinz Klamert – solange es ihm möglich war – aktiv in der Feuerwehr ein. Unter den vielen Ausbildungen und Kursen in seiner Feuerwehrlaufbahn finden sich auch der Verwaltungslehrgang sowie der Funklehrgang. In den Jahren 2000 bis 2006 war ELM Karl Heinz Klamert als Sachbearbeiter Nachrichtendienst tätig, bevor er altersbedingt in den Reservestand überstellt wurde. Doch auch während seiner wohlverdienten „Feuerwehrpension“ unterstützte ELM Karl Heinz Klamert seine Kameradinnen und Kameraden, wo er nur konnte.


Für seine langjährige Tätigkeit im Freiwilligen Feuerwehrwesen wurde ELM Karl Heinz Klamert unter anderen mit dem Verdienstzeichen des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze sowie mit dem Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens 40 Jahre ausgezeichnet.


Lieber Karl Heinz, wir danken dir für deinen unermüdlichen Einsatz im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs, für deine vorbildliche Kameradschaft und für all die schönen Momente, die wir gemeinsam erleben durften.


Gut Wehr, Kamerad! Ruhe in Frieden.

Deine Kameradinnen und Kameraden der FF Neuhofen/Ybbs