top of page
  • FF Neuhofen/Ybbs

Jahreshauptversammlung am 13.01.2023

Aktualisiert: 14. Jan.

v.l.n.r.: Astrid Erber, LDV Stefan Hausberger, Laron Gruber, Matthias Harreither, Ludwig Erber, Matthias Stöger, Lukas Sandhofer, VBGM Josef Zehetgruber, KDT Leopold Gaizenauer, KDT-Stv. Andreas Klamert, Philip Eder, Philipp Kogler, Michael Stöger

Am Freitag, den 13.01.2023, fand im Gasthaus Brandstetter die jährliche Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs statt. 42 Kameradinnen und Kameraden waren anwesend und die Jahreshauptversammlung somit beschlussfähig.


Kommandant Leopold Gaizenauer begrüßte alle anwesenden Mitglieder und eröffnete die Mitgliederversammlung mit der Verlesung der Tagesordnung sowie dem traditionellen Gedenken an die verstorbenen Kameraden. Als erster Tagesordnungspunkt stand die Angelobung neuer Feuerwehrmitglieder auf dem Programm.


Mit Michael Grissenberger und Julian Scheidl durften wir zwei neue Mitglieder offiziell in unserer Feuerwehrjugend willkommen heißen. Gleich fünf Kameraden wurden zum Aktivdienst in der FF Neuhofen/Ybbs angelobt und zum Feuerwehrmann ernannt: Philip Eder, Ludwig Erber, Laron Gruber, Matthias Harreither und Lukas Sandhofer.


Im Anschluss folgten die Berichte des Kommandanten Leopold Gaizenauer sowie des Kommandanten-Stellvertreter Andreas Klamert. Beide blickten auf ein ereignisreiches Feuerwehrjahr zurück und bedankten sich bei allen Kameradinnen und Kameraden sowie auch den Familien zuhause für den geleisteten Einsatz und das große, freiwillige Engagement.


Es folgten die Berichte aus den Bereichen Fahrdienst, Zeugdienst, Ausbildung, Feuerwehrjugend, Atemschutz, Nachrichtendienst, Feuerwehrmedizinischer Dienst, Öffentlichkeitsarbeit und EDV. Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter präsentierten einige beeindruckende Zahlen und blickten ebenso auf ein erfolgreiches Jahr zurück.


Der Leiter des Verwaltungsdienstes, OV Stefan Hausberger, schloss den Berichtsreigen mit dem Kassenbericht und der Vorstellung des Voranschlags für das Feuerwehrjahr 2023 ab. Er bedankte sich bei seinem Verwaltungsteam für die große Unterstützung und die gemeinsame Arbeit. Die Rechnungsprüfer bestätigten anschließend noch die ordnungsgemäße und fehlerfreie Kassaführung und die Verwaltung wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung entlastet.


Beeindruckt von den vorgestellten Zahlen und Berichten sowie von den gezeigten Leistungen im vergangenen Jahr zeigte sich auch Vizebürgermeister Josef Zehetgruber in seiner Ansprache und bedankte sich bei allen für den unermüdlichen, freiwilligen Einsatz.


Als letzter formeller Tagesordnungspunkt standen die Beförderungen auf dem Programm. Die Feuerwehrjugendmitglieder Elia Dieminger, David Griessler (abwesend) und Michael Grissenberger erhielten den Dienstgrad für die erste Erprobung. Unter den aktiven Mitgliedern wurde Astrid Erber zum Feuerwehrmann, Matthias Stöger zum Oberfeuerwehrmann und Philipp Kogler sowie Michael Stöger zum Hauptfeuerwehrmann befördert.


Nach einigen abschließenden Hinweisen und Verlautbarungen beendete KDT Leopold Gaizenauer die Jahreshauptversammlung mit einem „Gut Wehr!“.


bottom of page