top of page
  • FF Neuhofen/Ybbs

Technische Übung: Forstunfall & Arbeiten mit der Motorsäge am 14.01.2023

Aktualisiert: 15. Jan.

Am Samstag, den 14.01.2023, fand die erste Übung des neuen Feuerwehrjahres statt und erfreute sich großen Zulaufs. Insgesamt 20 Kameradinnen und Kameraden rückten am frühen Nachmittag zu einem simulierten Forstunfall aus.


Laut Übungsannahme verunfallte eine Person bei Forstarbeiten im Wald und wurde mit dem Bein zwischen zwei gefällten Bäumen eingeklemmt. Sofort nach Eintreffen am Übungsort starteten die Einsatzkräfte mit der Menschenrettung. Die verunfallte Person war bei Bewusstsein und ansprechbar, konnte sich jedoch nicht aus eigener Kraft befreien. Mithilfe eines Spanngurtes wurde der Baum gesichert und anschließend mit einem Hebekissen angehoben. Dadurch konnte die verunfallte Person mittels Spineboards aus der misslichen Lage gerettet und erstversorgt werden.


Nach der erfolgreichen Menschenrettung übten die Feuerwehrmitglieder an den zuvor gefällten und vorbereiteten Bäumen noch das richtige und sichere Arbeiten mit der Motorsäge, um im Einsatzfall rasch handeln zu können.


Wir bedanken uns bei unseren Kameraden Johann Helperstorfer für die Zurverfügungstellung des Übungsortes und der benötigten Bäume sowie bei allen Kameradinnen und Kameraden, die an der Übungsvorbereitung mitgewirkt haben.


bottom of page