• FF Neuhofen/Ybbs

Übung: Schadstoffeinsatz am 24.09.2021

Am Freitag, den 24. September 2021, stand eine weitere Übung auf unserem Ausbildungsprogramm. Dieses Mal ging es auf das Gelände des Neuhofner Freibades, wo ein Einsatz mit gefährlichen Schadstoffen simuliert wurde. Im Fokus der Übung stand die erstmalige Verwendung und richtige Handhabung der neuen Schutzbekleidung für den Schadstoffeinsatz.


Übungsannahme war ein Chlorgasaustritt am Gelände des Neuhofner Freibads mit einer vermissten Person. Am Parkplatz vor dem Freibad wurde ein Dekontaminationsplatz aufgebaut, um die Einsatzkräfte nach erfolgtem Einsatz mittels Abspülen der Schutzbekleidung von gefährlichen Stoffen zu befreien und ein sicheres Ablegen der Schutzausrüstung zu ermöglichen.


Die Kameraden rüsteten sich mit schwerem Atemschutz und der neuen Schutzbekleidung aus und begaben sich in die simulierte Gefahrenzone. Dort konnte die Gefahr gebannt und die vermisste Person gerettet werden.