• FF Neuhofen/Ybbs

Übung: Brand einer Autowerkstatt am 29.09.2022

Aktualisiert: 1. Okt.

Am Donnerstag, den 29. September 2022, fand gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Kornberg-Schlickenreith eine Einsatzübung statt. Übungsannahme war ein Werkstattbrand mit zwei Brandstellen und vier vermissten Personen. 26 Einsatzkräfte nahmen unter den aufmerksamen Augen von Übungsbeobachter und Unterabschnittskommandant Markus Dober von der FF Winklarn an der Brandeinsatzübung teil.


Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte am Übungsobjekt und einer ersten Lageerkundung starteten umgehend zwei Atemschutztrupps mit der Personensuche und Brandbekämpfung. Zeitgleich wurde eine Einsatzleitung und ein Atemschutz-Sammelplatz aufgebaut und die Wasserversorgung mittels Löschleitung vom Hydranten beim Feuerwehrhaus Neuhofen sichergestellt. Zusätzlich wurden die umliegenden Gebäude vorsorglich vor einem Übergreifen des Brandes geschützt.


Durch das taktische und geübte Vorgehen der beiden Atemschutztrupps konnten die vermissten Personen in der stark verrauchten Werkstatt mithilfe einer Wärmebildkamera rasch aufgespürt und gerettet werden. Sie wurden im Freien an die Kameraden übergeben, die sich um die Erstversorgung kümmerten. Auch die beiden Brandstellen wurden schnell geortet und erfolgreich bekämpft.


Wir danken allen Kameradinnen und Kameraden für die Teilnahme an der Übung. Ein besonderer Dank geht an die Firma MALY KFZ-Performance e.U. für die Zurverfügungstellung des Übungsobjekts, die Möglichkeit zur Begehung des Firmengebäudes und die anschließende Verpflegung.